Da ich mich ständig gefragt habe, welche Plugins ich denn für dieses und jenes Projekt benutzt habe, nun hier eine Auflistung. Obwohl eigentlich mein “Spickzettel” vielleicht auch mal für andere interessant.

Contact Form 7

kann zahlreiche Kontaktformulare verwalten und du kann das Formular und E-Mail-Inhalte flexibel mit einfachem Markup anpassen. Das Formular erlaubt Ajax-unterstütztes Senden, CAPTCHA, Akismet Spam-Filterung und so weiter. https://de.wordpress.org/plugins/contact-form-7/ 

Ergänzend dazu, hier eine kurze Erläuterung wie man sein Formular “DSGVO-sicher” macht. https://pressengers.de/plugins/contact-form-7-dsgvo-konform-einrichten/

WordPress Form Customizer | CF7 Customizer

Da Plugin für die optische Anpassung der Formulare, z.B. zweispaltig. https://de.wordpress.org/plugins/cf7-customizer/

Simple Lightbox

Simple Lightbox ist eine sehr einfache und anpassbare Lightbox, die sich einfach in deine WordPress Webseite integrieren lässt. https://de.wordpress.org/plugins/simple-lightbox/

TinyMCE Advanced

Aktiviert die erweiterten Funktionen und Plugins in TinyMCE, dem visuellen Editor in WordPress.
https://de.wordpress.org/plugins/tinymce-advanced/

Shariff Wrapper

Der Shariff Wrapper stellt Teilen-Buttons bereit, die die Privatsphäre der Besucher schützen und im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht stehen. https://de.wordpress.org/plugins/shariff/

UpdraftPlus – Backup/Restore

Sichern und Wiederherstellen: Fertige lokale Backups an, oder speichere in Amazon S3, Dropbox, Google Drive, Rackspace, (S)FTP, WebDAV und E-Mail, nach automatischem Zeitplan. https://de.wordpress.org/plugins/updraftplus/

Statify

Kompakte, anwendungsfreundliche und datenschutzkonforme Statistik für WordPress. https://de.wordpress.org/plugins/statify/

Coming Soon Page & Maintenance Mode by SeedProd

Erstelle eine einfache Coming-Soon- oder Wartungsmodus-Seite. Arbeite im Hintergrund an deiner Website, während Besucher eine „Coming Soon“- oder „Wartungsmodus“-Seite sehen. Auch in der “Liteversion” kann man die Seite an das eigene Design anpassen. https://de.wordpress.org/plugins/coming-soon/

Cookie Consent

Eine Cookiewarnung muss natürlich auch sein. Obwohl die Hinweise eher nerven als informieren und die Rechtslage immer noch mehr als unklar ist, benutze ich dieses Plugin auch. https://de.wordpress.org/plugins/uk-cookie-consent/

GTranslate

“Das GTranslate-Plugin verwendet den automatischen Übersetzungsdienst Google Translate, um die WordPress-Site mit Google Power zu übersetzen und mehrsprachig zu machen. Mit 103 verfügbaren Sprachen steht Ihre Website für mehr als 99% der Internetbenutzer zur Verfügung.”

Soweit der Werbetext, btw. mit dem Google-Übersetzer aus dem Englischen übersetzt. Das Plugin nutzt tatsächlich, in der kostenlosen Version, die Übersetzungsengine von Google. Laut Anbieter werden dabei keine persönlichen Daten übertragen……. https://de.wordpress.org/plugins/gtranslate/

Better Search Replace

Wer seine WordPress-Seite auf einen neuen Server oder eine andere Domain umziehen will, der muss in der Datenbank viele Pfade anpassen, damit anschließend wieder alles richtig läuft. Das geht mit „Suchen und Ersetzen“ am besten. https://de.wordpress.org/plugins/better-search-replace/

KOMMERZIELLE PLUGINS

WP Media folder

Grade wenn man mit vielen Fotos in seiner WordPressinstallation arbeitet, kann es in in der Mediathek recht unübersichtlich werden. Dieses Plugin sorgt für Abhilfe, indem Sie damit Unterordner anlegen können. https://www.joomunited.com/wordpress-products/wp-media-folder#prices